Angst vor der Amtsarztprüfung? 

Tiermedizin

Adspektion beim Pferd

Adspektion beim Pferd

In diesem Blog-Beitrag erfahren Sie mehr zu Adspektion beim Pferd in der Bewegung und in Ruhe.

Außerdem widmen wir uns der Haarkleid – Piloarrektion an aktivierten Punkten.

Adspektion beim Pferd in der Bewegung

Bei der Adspektion des Pferdes in der Bewegung von der Seite wird unter anderem auch auf etwaige Schrittverkürzungen einer Hinterhand geachtet, was ein Hinweis auf eine Blockierung im Iliosakralgelenk sein kann.

Die Adspektion in der Beweung gibt vor allem auch von hinten Aufschluss über eine mögliche Blockierung des Iliosakralgelenkes durch einen Schiefstand in der Kruppe.

Adspektion beim Pferd

Die Adspektion beim Pferd

Adspektion beim Pferd in Ruhe

Wird die Adspektion in der Ruhe von hinten durchgeführt, ist der vorher angeführte Beckenschiefstand überprüfbar und wird durch Palpation im Bereich des IIliosakralgelenkes bei Verdacht auf eine etwaige Blockierung dieser funktionellen Struktur verifiziert oder falsifiziert.

Weiter zu den Tiermedizin-Lehrfilmen

Haarkleid – Piloarrektion an aktivierten Punkten:

Auch hier gilt wieder: Punktförmig aufgerichtete Haare sind Hinweis auf einen aktiven Trigger oder Akupunkturpunkt und sind in die diagnostischen Überlegungen sowie das therapeutische Procedere mit einzubeziehen!

Haarkleid-Piloarrektion an aktivierten Punkten

Die Haarkleid-Piloarrektion an aktivierten Punkten

Video zur Adspektion beim Pferd

Weiter zu den Tiermedizin-Lehrfilmen

So geht’s weiter:
Zum Lehrfilm „Praxisorientierte Anatomie und Physiologie von Hund. Katze und Pferd“
Mehr Filme aus der Tiermedizin
Tiermedizin: Palpation des Iliosakralgelenkes

Facebook:
Tiermedizin – Lernen und erfolgreich therapieren

 

Die loadmedical-News

Für Mediziner und alle, die es werden wollen:
Keine spannenden Themen und neuen Lehrvideos mehr verpassen!

Jetzt anmelden und einen 25 % – Rabatt-Code kassieren…