Angst vor der Amtsarztprüfung? 

Herzzyklus

Unser loadmedical-Experte Thomas Schnura erklärt in diesem Beitrag zur Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung das Komplementsystem.

Dieser folgende Ausschnitt stammt aus dem Lehrvideo „Crash Kurs Medizin: Immunologie – Allergologie“

Weiter zum Lehrfilm

Das Komplementsystem

Auch bei diesem System finden wir wieder eine Gruppe von Proteinen oder Eiweißen.

Dieses Wort Komplement, bitte mit „e“, nicht Kompliment, wie ich küsse ihre Hand Madam, sondern wie komplementär, die Komplementärfarbe.

Dieses Komplementsystem besteht also aus einer Gruppe von Proteinen, die eine Bezeichnung von C1 bis C9 aufweisen. Also verschiedene Komplementfaktoren von C1 bis C9. Es sind allerdings auch Untergruppen wie zum Beispiel 3A, 3B, 5A, 5B usw. dabei.

Es handelt sich hierbei um Faktoren, die in der Lage sind Immunkomplexe aufzulösen und diese Immunkomplexlyse bedarf einer kurzen Erklärung.

Was ist ein Immunkomplex?

Immunkomplex

Der Immunkomplex

Wie Sie aus dem nachfolgenden Bild ersehen können, schreibe ich Ihnen das in einer quasi mathematischen Gleichung hin. Antigen, eine Substanz im Körper, die eine Immunantwort auslöst und Antikörper. Diese Y- förmigen Greifermoleküle, gehen eine Verbindung ein und diese Verbindung wird als ein Immunkomplex bezeichnet.

Insofern kann man also sagen:
AG + AK = IK (Immunkomplex)

Proteine Albumine

Immunkomplex

Und diese Immunkomplexe müssen aufgelöst werden. Sie müssen – fachsprachlich ausgedrückt – lysiert werden. Da liegen die Leichen unserer Feinde, Hunnen und Goten hatten unseren Organismus angegriffen, sie haben unsere Pfeile und Kugeln im Kopf und diese Pfeile und Kugeln, die haben zwar die Feinde besiegt, aber die Leichen liegen immer noch herum.

Komplementsystem lysiert

Und damit das nicht dauerhaft so bleibt, müssen diese Immunkomplexe von Proteinen, also vom Komplementsystem, lysiert werden, beispielsweise.

Komplementsystem Lyse

Komplementsystem Lyse

Diese Komplementfaktoren sind also an der Immunkomplexlyse beteiligt.

Das können Sie sich in etwa so vorstellen, als würden wir eine Leiche in eine Zinkwanne legen und dann rauchende Salpetersäure darüber kippen.

Autor:

Komplementsystem

Thomas Schnura, Heilpraktiker und Diplompsychologe

Video zum Komplementsystem


Newsletter mit Rabattaktionen