Osteopathie Ganzheitliche Behandlung des Kiefergelenks – Dysfunktion

Die cranio-mandibuläre Dysfunktion (CMD) – ganzheitliche Behandlung des Kiefergelenks

Trigeminus Druckpunkte

Der Hauptnerv für das cranio-mandibuläre System ist der nervus trigeminus. Reizungen können wir testen, indem wir die Austrittsstellen des nervus trigeminus am Schädel palpieren.

kiefergelenks nervus trigeminus
austrittsstelle des nervus trigeminus

Osteopathie Ganzheitliche Behandlung des Kiefergelenks – Dysfunktion weiterlesen

Die Diaphragmen – Ganzheitliche Behandlung des Zwerchfells –

Die Erfahrung zeigt, dass fast alle Patienten ein Problem haben mit den Diaphragmen.

In diesem Film werden die Diaphragmen umfassend beleuchtet:

Von ihrer Anatomie ausgehend bis hin zu ihren vielfältigen und für ein Funktionieren des ganzen Körpers überaus wichtigen Funktionen.

Einige Beispiele hierfür sind:

die Atmung
Gewährleistung der Körperhaltung
Instandhaltung der Druckverhältnisse zwischen Thorax und Abdomen
Veno-Lymphatische Entstauung – Hämodynamischer Antrieb
Aufhängung der Bauchorgane
Verdauung / Viszeraler Motor

Johan Van Gorp zeigt geeignete Techniken um die Diaphragmen spezifisch zu befunden und erfolgreich zu behandeln. Bei der Befundung richtet sich das Hauptaugenmerk sowohl auf die Beurteilung, als auch auf funktionelle Dysbalancen der Diaphragmen untereinander.

Anatomie und Topographie
– Zervikothorakale Diaphragma
– Zwerchfell
– Beckenboden
Funktionen und Fehlfunktionen
Biomechanik, Wechselwirkung und Verknüpfungen mit den inneren Organen und mit den Faszienketten
Die Verbindungen der Diaphragmen untereinander
Das hämodynamisch-respiratorische Konzept: Einfluß der Diaphragmen auf das venolymphatische System und auf das innere Gleichgewicht (Homöostase).
Befundung und Behandlung
Befundung und Behandlung der faszialen Verbindungen
Untersuchung und Behandlung im Bezug zur Körperhaltung
Untersuchung und Behandlung einzelner Organe in Bezug zu den Diaphragmen
Die Atmung als hämodynamischer und viszeraler Motor, Behandlung von Stauungszonen Befundung und Behandlung der integrierten Diaphragmenbewegung

Johan Van Gorp ist M.Sc. (B) Physiotherapie, M.Sc.(B) Manuelle Therapie, Osteopath D.O. (B) M.R.O. und Heilpraktiker. Neben der Tätigkeit in eigener Praxis in Alsdorf ist er Fachdozent für Osteopathie und Schulleiter der Salutaris Akademie. Sein besonderes Interesse gilt der faszialen Osteopathie und der interdisziplinären Behandlung craniomandibulärer Dysfunktionen.

lieferbar ab dem 14.5.2018

Wenn Sie den Film in der Zeit vom 6.5. – 14.5.18 bestellen, erhalten Sie die zwei DVD’s zum Subskriptionspreis von Euro 89,95 statt Euro 118,–

Zur Bestellseite

https://loadmedical.com/die-diaphragmen-ganzheitliche-behandlung-des-zwerchfells.html

Inhalt:

Inspektion der Atmung
Orientierende Palpation der 3 Diaphragmen des Rumpfes

Anatomie des Zwerchfells
Relationen des Zwerchfells
Häufige Krankheitssymptome bei Zwerchfelldysfunktionen
Die Bewegung des Zwerchfells
Untersuchung der Position des Zwerchfells
Die Perkussion
Test der Atembewegung im unteren Beckenraum
Test der Atmung in Bauchlage
Test der Atembewegung im retroperitonealraum
Palpation des Zwerchfells
Palpation der Crurae diaphragmaticae
Test für Widerstand und Kraft des Zwerchfells
Untersuchung des Thorax
Zwerchfelldehnung
Dehnung eines Hemidiaphragmas
Mobilisierung der Pars sternalis und costalis
Doming-Technik
Zwerchfellhebung
Behandlung der Crurae diaphragmaticae
Dehnung des Lig. arcuatum laterale
Behandlung der unteren Zwerchfellgrenze
Gleichzeitige Behandlung der Zwerchfellkuppeln
Stärkung des Zwerchfells

Viszerale Verbindungen des Zwerchfells
Die viszerale Mobilitätsbewegung
Behandlung der Verbindung zwischen Zwerchfell und Leber
Behandlung der Relation zwischen Zwerchfell und Magen

Anatomie und Funktion des Beckenbodens
Relationen des Beckenbodens
Häufige Krankheitssymptome bei Beckenbodendysfunktionen
Palpation des Beckenbodens
Palpation Foramen obturatum
Palpation Os coccygis
Test des Steißbeins (anterior fixiert)
Test des Steißbeins (anterior und/oder lateral fixiert)
Palpation Symphysis pubis
Pelvis Lift
Behandlung Foramen obturatum
Behandlung Fascia präsacralis
Behandlung Fascia iliaca
Behandlung Subperitonealraum
Behandlung der Coccygodynie

Anatomie und Funktion des zervikothorakalen Diaphragmas
Relationen des zervikothorakalen Diaphragmas
Häufige Krankheitssymptome bei zervikothorakalen Dysfunktionen
Test Pectoralis minor Engstelle
Test Costoclaviculäre Engstelle
Test Scalenuslücke
Untersuchung der Halsfaszien
Mobilitätstest der Lungenspitze
Untersuchung des zervikothorakalen Diaphragmas
Behandlung der Halsfaszien
Behandlung der Organfaszie
Dehnung der prevertebralen Muskeln
Behandlung Mm. Scaleni
Behandlung Mm. longus colli und capitis
Behandlung des zervikothorakalen Übergangs
Behandlung SC-Gelenk
Behandlung Pleura-Verklebungen
Schildkrötentechnik

Fasziale Verbindungen zwischen den Diaphragmen
Behandlung der Halsfaszien
Entspannung Sternum und M. transversus thoracis
Entspannung des Sternums
Ausgleich des Brustkorbs
Dehnung Zentrale Faszienkette
Dehnung Laterale Faszienkette
Behandlung der Linea alba
Behandlung Ligg. vesico-umbilicale
Entspannung des Bauchnabels
Behandlung Lig. teres hepatis

Das Kammerkonzept
Globale Spannungstest / Inhibitionstest
Untersuchung des Verhältnis zwischen Abdominalraum und Thorakalraum
Behandlung des Verhältnis zwischen Beckenraum und Bauchraum
Behandlung des Verhältnis zwischen Bauchraum, Zwerchfell und Thorakalraum
Behandlung des Verhältnis zwischen Thorakalraum und Hals
Lymphepumptechnik
Rückstoßtechnik für das Zwerchfell

Die Stauungszonen
Test auf Stauung der subdiaphragmalen Organe
Drainage der subdiaphragmalen Organe

Behandlung Diaphragma suboccipitalis
Occipital Release
Behandlung des Zungenbeins
Behandlung des Tentorium cerebelli (3 Varianten)

Harmonisierung der Diaphragmen
Ausgleich der Diaphragmen

Die loadmedical-News

Für Mediziner und alle, die es werden wollen:
Keine spannenden Themen und neuen Lehrvideos mehr verpassen!

Jetzt anmelden und einen 20 % – Rabatt-Code kassieren…

Verdauungssystem: Oesophagus, Magen, Anatomie, Physiologie, Pathologie, Duodenum, Pylorus,

Verdauungstrakt mit Ösophagus und Magen

Unser Verdauungssystem beginnt im Mund mit den Zähnen, mit Zunge und Gaumen und mit dem Rachenraum. Vom Mund rutscht der Bissen in den unteren Rachenraum, den Hypopharynx, gleichzeitig beim Schluckakt verschließt die Epiglottis den Kehlkopf und dann folgt nach unten der Ösophagus.

Verdauungssystem: Oesophagus, Magen, Anatomie, Physiologie, Pathologie, Duodenum, Pylorus, weiterlesen

Erfolgsstrategien Pferdeakupunktur – Sommerekzem

Frage zum Sommerekzem

Mir liegt der Fall eines Friesenwallachs vor, der ist fünf Jahre alt und hat in diesem Sommer das erste Mal ein Sommerekzem entwickelt.
Das Sommerekzem tritt ja das erste Mal bevorzugt im Alter zwischen vier und fünf Jahren beim Pferd auf und die Besitzerin fragt sich jetzt, was kann sie tun um quasi dem Pferd nicht nur während der schmerzhaften Periode zu helfen, sondern vielleicht auch vorbeugend schon auf die neue Saison.

Erfolgsstrategien Pferdeakupunktur – Sommerekzem weiterlesen