Angst vor der Amtsarztprüfung? 

DVDTierheilpraktikerTiermedizinVideo

Rückenmark – Aufbau bei Hund, Katze und Pferd

Tierheilpraktiker

In diesem Beitrag beschäftigt sich Dr. Gabriele Volker mit dem Aufbau vom Rückenmark bei Hund, Katze und Pferd.

Der Beitrag zum Rückemark bei Tieren stammt aus dem dritten und soeben neu erschienen Teil des Lehrfilms „Praxisorientierte Anatomie und Physiologie bei Hund, Katze und Pferd“. Mehr zu Teil drei erfahren.

Wie ist das Rückenmark aufgebaut?

Das Rückenmark ist der zweite große Anteil des zentralen Nervensystems.

Aus dem Gehirn kommend tritt Nervengewebe aus über das Foramen occipitale magnum – es handelt sich hierbei um das Loch im Hinterhauptsbein – und zieht weiter in den Wirbelkanal.

Aufbau Rückenmark Hund

Dr. Gabriele Volker erklärt den Aufbau des Rückenmarks bei Hund, Katze und Pferd

Das Rückenmark wird entsprechend des Anteils des Wirbelkanals, wo es sich befindet, unterteilt. Nämlich in ein Halsteil, in ein Brustteil, ein Lendenteil, ein Sakralteil und ein Schwanzteil.

Wirbelkanal länger als das Rückenmark

Insgesamt weist der Wirbelkanal eine größere Länge auf als das Rückenmark . Das ist der Grund weswegen sich hier meist im Bereich des ersten Sakralwirbels die so genannte Cauda equina ausbildet.

Das bedeutet, an dieser Stelle ist kein Rückenmark mehr vorhanden, es finden sich hier nur noch Sakralnerven, die durch den Wirbelkanal ziehen.

Rückenmark

Die Sakralnerven

Die Häute des Rückenmarks

Das Rückenmark bei Hund, Katze und Pferd wird auch von Häuten umgeben, genauso wie das Gehirn. Zuerst liegt auf dem Rückenmark die weiche Gehirnhaut auf, die Pia mater. Danach nach außend gehend, gefolgt von der Arachnoidea und als letzte Haut darüber befindet sich die harte Hirnhaut, die Dura mater, wie in der Grafik schön zu sehen.

Rückenmark

Aufbau des Rückenmarks

Die Rückenmarksflüssigkeit befindet sich in einem Spalt zwischen der Arachnoidea und der Pia mater. In dem Bereich des Rückenmarkes zwischen der Lenden- und Kreuzbeinwirbelsäule befindet sich das Spatium lumbosacrale. Dieses Spatium lumbosacrale  wird von diesen Wirbelkörpern gebildet.

In diesem Bereich ist es in der Praxis relativ gut möglich, beim Tier Rückenmarksflüssigkeit für diverse erforderliche Untersuchungen zu entnehmen.

Rückenmark

sacroiliaca ligamentum

Weiter zu den Tiermedizin-Lehrfilmen

 

 

Video zum Rückenmark bei Hund, Katze und Pferd

So geht’s weiter:
Zum Lehrfilm „Praxisorientierte Anatomie und Physiologie von Hund, Katze und Pferd“
Mehr Filme aus der Tiermedizin
Der Penis bei Hund, Katze und Pferd

Hodenabstieg bei Pferd, Hund und Katze
Fußung der Tiere

Facebook:
Tiermedizin – Lernen und erfolgreich therapieren

Autorin:

Dr. Gabriele Volker

Newsletter mit Rabattaktionen