Angst vor der Amtsarztprüfung? 

Tiermedizin

Aufbau und Funktion der Herzklappen

In diesem Blogbeitrag zur Tiermedizin beschäftigen wir uns mit dem Aufbau und der Funktion der Herzklappen bei Pferd, Hund und Katze.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Taschenklappen und die Segelklappen.

Aufbau und Funktion der Herzklappen

Taschenklappen des Herzes

Zum einen gibt es die Taschenklappen. Diese Taschenklappen befinden sich vor der Mündung in die Aorta als Aortenklappen und vor der Mündung in den truncus pulmonalis als Pulmonalklappen.

Diese Taschenklappen werden auch als Semilunarklappen bezeichnet weil sie den Aufbau ähnlich von drei Halbmonden haben. Die Taschenklappen besitzen an ihrem Ende in dem jeweiligen Blutgefäß eine kleine Tasche welche dazu führt dass wenn die Diastole beginnt und etwas Blut in den Gefäßen zurück strömt, dieses Blut die Taschen füllt und die Klappen sich dann wieder schließen.

Segelklappen des Herzes

Die anderen großen Klappen sind die Segelklappen. Die Segelklappen befinden sich zwischen den Vorhöfen, zwischen den Atrien und zwischen den Kammern, zwischen den Ventrikeln.

Bei den Segelklappen unterscheidet man die zweizipflige Segelklappe, valva bicuspidalis von der dreizipfligen Segelklappe, valva tricuspidalis.

 

Die Segelklappen besitzen eine Auflagerung vom Endocard, das ist ein dünnes feines Häutchen. Diese Klappen sind zusammen mit den Sehnenfäden an den Papillarmuskeln befestigt. Die Spitzen der einzelnen Klappen sind jeweils über die Sehnenfäden mit zwei Papillarmuskeln verbunden.

Wenn in der Kammer der Blutdruck ansteigt, bei der Systole, dann schlagen diese Klappen zurück, aber ein Durchschlagen der Klappen in die Vorhöfe, in die Atrien, wird durch die Sehnenfäden und die Papillarmuskeln verhindert so dass die Klappe geschlossen bleibt.

41391867 – horse heart with circulatory system – horse equus anatomy on blue background

 

Weiter zur Praxisorientierten Anatomie und Physiologie von Hund, Katze und Pferd

Video zu den Herzklappen bei Pferd, Katze und Hund

Weiter zu den Tiermedizin-Lehrfilmen

So geht’s weiter:
Zum Lehrfilm „Praxisorientierte Anatomie und Physiologie von Hund. Katze und Pferd“
Mehr Filme aus der Tiermedizin
Tiermedizin: Palpation des Iliosakralgelenkes

Facebook:
Tiermedizin – Lernen und erfolgreich therapieren

 

Die loadmedical-News

Für Mediziner und alle, die es werden wollen:
Keine spannenden Themen und neuen Lehrvideos mehr verpassen!

Jetzt anmelden und einen 25 % – Rabatt-Code kassieren…