Multiple Choice Botulismus

Multiple Choice Heilpraktiker: Botulismus oder was anderes?

Lernen Sie in diesem Multiple Choice-Beispiel zur Heilpraktikerprüfung mehr zum Botulismus und anderen Krankheiten, erklärt von unserem Experten Thomas Schnura.

Der Beitrag stammt aus dem Lehrfilm Crash Kurs Medizin: Multiple Choice (Doppel-DVD), der ideal ist für die Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung.

Ein 22-jähriger Handelsvertreter klagt seit einem Tag über leichte Übelkeit, Durst und zunehmende körperliche Schwäche. Weiterlesen

Fallbeispiel zum Traumabewusstsein

Fallbeispiel des Traumabewusstseins

Dieser Beitrag zum Traumbewusstsein stammt aus dem Lehrfilm „Traumatherapie und Kinesiologie“ und von Melanie und Werner Weishaupt. Konkret besprechen wir ein Fallbeispiel des Traumabewusstseins.

Fallbeispiel Traumbewusstsein

Fangen wir bei den Fallbeispielen des Traumabewusstseins mit dem einfachsten an: Der Klient kommt in die Praxis, ihm ist bewusst, dass er ein Trauma hatte und er ist mitten in der Traumaverarbeitung.

Weiterlesen

Vorbereitung Amtsarztprüfung

DVD-Paket: Intensivvorbereitung zur Amtsarztprüfung im März

So gehen Sie als Heilpraktikeranwärter bestens vorbereitet in die Amtsarztprüfung im März. Wir haben ein Lehrfilm-Paket rund um die wichtigen Bereiche der Infektionslehre und der Akutversorgung bei Notfällen geschnürt.

Vier Filme gibt es jetzt zur Intensivvorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung zum halben Preis! Das Angebot gilt bis Ende Februar.

Die Themen dieser DVD’s beziehen sich auf wesentliche Schwerpunkte der Prüfungsthemen und sind damit besonders prüfungsrelevant.

Weiterlesen

Fortpflanzung beim Hund

Fortpflanzung bei Hund, Katze und Pferd

Dr. med. vet. Gabriele Volker beschäftigt sich in diesem Beitrag mit der Fortpflanzung bei Hund, Katze und Pferd.

Der Beitrag ist Teil des Lehrfilms „Praxisorientierte Anatomie und Physiologie von Hund, Katze und Pferd“.

Die Fortpflanzung beim Hund

Die Charakteristika der Fortpflanzung beim Hund ist sehr stark rasseabhängig. Die Geschlechtsreife bei der Hündin tritt ungefähr im Alter von 7 bis 10 Monaten ein. Das heißt, in diesem Alter könnte eine Hündin tragend werden. Das ist aber nicht sehr geschickt, weil das Skelett der Hündin, auch die Organe, noch gar nicht richtig ausgebildet sind.

Weiterlesen

medizinische Terminologie

Medizinische Terminologie: Medizinische Fachsprache erklärt

Die medizinische Terminologie ist ein entscheidender Baustein, wenn man als Heilpraktiker oder Mediziner arbeiten. Auch für die Heilpraktikerprüfung sollte man mit der medizinischen Fachsprache vertraut sein.

Dieser Beitrag von Thomas Schnura zu diesem Thema stammt aus dem Lehrfilm „Crash-Kurs Medizin: Terminologie“.

Beispiel aus der medizinischen Terminologie

„Wir haben im urosonographischen Befund eine solide echoinhomogene Raumforderung im kranialen Drittel der rechten Niere mit Entwicklung nach dorsal. Der kaudale Pol ist unauffällig und rechts eine paraaortale  Lymphknotenbeteiligung, vergrößert eine zentrale Zyste der rechten Niere. Die kontralaterale Niere ist unauffällig und es liegt keine Hydronephrose vor.“

Weiterlesen